apano und Consilium veranstalten 3. Dortmunder Investmentabend

Dortmund, 09. September 2013 – Die Dortmunder Finanzunternehmen Consilium Finanzmanagement AG und apano Investments informieren am 17. September 2013 beim 3. Dortmunder Consilium-Investmentabend über Anlagetrends und Renditemöglichkeiten im aktuellen Finanzmarktumfeld.

Wie können Investoren von dem Potenzial der europäischen Märkte profitieren? Welche Anlagen sind auch in diesen Zeiten lukrativ? Wie werden sich die Zinsen in naher Zukunft entwickeln? Diesen Fragen gehen die Referenten des 3. Dortmunder Consilium Investmentabends nach und geben fundierte Antworten. Durch den Abend führt Boris Fahle, Leiter der Consilium-Geschäftsstelle in Dortmund.

Die Vorträge im Einzelnen:

„Chance statt Risiko – abgesichert von Europa profitieren“ von Markus Sievers, geschäftsführender Gesellschafter apano Investments

„Harte Zeiten für Anleger – 4% braucht jeder“ von Holger Schröm,
Executive Director, J.P. Morgan Asset Management

„Die große Zinswende?“ von Dr. Christoph Bruns, Fondsmanager, Loys AG 

Die Fotos der Referenten können Sie unter https://www.apano.de/medien/bilddatenbank/herunterladen.

Der kostenlose Investmentabend, zu dem apano und Consilium interessierte Anleger eingeladen haben, beginnt um 19.00 Uhr (Empfang: 18.30 Uhr) und findet im Westfälischen Industrieklub, Am Markt 6-8, 44137 Dortmund, statt. Vertreter der Presse sind herzlich willkommen.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Simone Abendroth, apano GmbH
Tel. 02 31/ 13 887 – 142

Diana Kernspecht, Consilium Finanzmanagement AG, Direktionsassistentin
Tel. 0231/ 47 77 68 – 60

Informationen zu den Referenten
Boris Fahle ist Gründungsmitglied der Consilium Finanzmanagement AG und leitet die Dortmunder Geschäftsstelle. Der Bankkaufmann und Financial Planner (HfB) ist seit mehr als 15 Jahren in der Anlageberatung tätig und ist darüber hinaus Dozent für Investment bei der Deutschen Maklerakademie (DMA). Er veröffentlicht im quartalsweise erscheinenden DMA Investment Newsletter eine Kolumne mit Tipps zur Beratung von Investmentkunden.

Markus Sievers ist seit über 10 Jahren geschäftsführender Gesellschafter der apano GmbH in Dortmund, die er zusammen mit Kathrin Nordhues und Detlev Reichert 2001 gründete. Er studierte nach einer kaufmännischen Ausbildung Betriebswirtschaft und war mehrere Jahre in führenden Positionen in der Fonds- und Finanzbranche tätig. Er ist Autor verschiedener Fachbücher und äußert sich regelmäßig in der Finanzpresse, auf diversen Expertenplattformen sowie in dem Blog www.apano-bloggt.de zu finanzrelevanten Themen.

Holger Schröm, Executive Director, ist seit Juli 2011 bei J.P. Morgan Asset Management in Frankfurt für die Betreuung unabhängiger Finanzdienstleister und Vermögensverwalter zuständig. Bevor er diese Aufgabe übernahm, war der diplomierte Betriebswirt (BA) Leiter Spezialberatung Investments bei der Deutschen Bank in Stuttgart. Holger Schröm verfügt mittlerweile über mehr als 20 Jahre Expertise im Finanz- und Bankbereich. Er begann seine Karriere 1989 bei Landesgirokasse Stuttgart. Nach seiner Tätigkeit im Fachzentrum Vermögensanlage bei der Landesgirokasse Stuttgart, wechselte er 1997 in die Anlageberatung bei der Kreissparkasse Böblingen. 2001 wechselte er zur Deutsche-Bank-Tochter DWS und kam 2006 erstmals als Vertriebsdirektor zu J.P. Morgan Asset Management nach Frankfurt.

Dr. Christoph Bruns arbeitete von 1994 bis 2002 als Fondsmanager bei Union-Investment. Dort zeichnete er zuletzt als Chefaktienfondsmanager unter anderem verantwortlich für das gesamte Aktienfondsmanagement. Für seine Anlageresultate mit dem UniGlobal wurde ihm 1999 unter anderem der Micropal Award in der Kategorie „bester internationaler  Aktienfonds“ verliehen. Trotz des Angebots, in die Geschäftsführung der Union Investment einzutreten, entschied sich Dr. Bruns 2002,  eigene Pläne im Asset Management voranzutreiben. Seit dem Jahr 2004 ist Dr. Bruns Fondsmanager und Partner der LOYS AG. Der von ihm geleitete Aktienfonds LOYS Global wurde 2011 mit dem Sauren Golden Award ausgezeichnet.

Hintergrundinformationen apano GmbH
Die in Dortmund ansässige apano GmbH hat sich auf die Bedürfnisse deutscher Privatkunden sowie deren Vermögensberater spezialisiert und kann sich auf seit 1994 gesammelte Erfahrungen stützen. Ziel von apano-Anlageprodukten ist es, das Vermögen der Investoren zu vermehren und gleichzeitig vor Verlusten zu schützen. Das Unternehmen ist im deutschen Privatkundensegment hierzulande einer der führenden bankenunabhängigen Anbieter von Alternative Investments. Bisher haben apano über 30.000 Kunden ihr Vertrauen geschenkt. Seit 2010 ist apano mit einer eigenen Repräsentanz in Wien für institutionelle Vertriebspartner auch in Österreich aktiv. Als ein nach dem Kreditwesengesetz lizenziertes Finanzdienstleistungsinstitut wird apano durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) beaufsichtigt.